Semes­ter­ti­cket

Der AStA über­nimmt für die Studie­ren­den­schaft die Verhand­lun­gen mit dem Verkehrs­ver­bund Berlin-Bran­den­burg. Das Semes­ter­ti­cket erwirbt jede*r Studie­rende nach Soli­dar­prin­zip (also, ganz egal ob man will oder nicht) mit der Zahlung der Semes­ter­ge­bühr. Zur Zeit kostet das Ticket 193,80€ im Semester.

Unter bestimm­ten Umstän­den und Voraus­set­zun­gen können sich Studie­rende vom Ticket und der damit verbun­de­nen Zahlung befreien lassen oder finan­zi­elle Zuschüsse erhalten.

Das Semes­ter­ti­cket­büro

Das Büro befin­det sich im Haus Gauß, Raum B126.

Das Semes­ter­ti­cket­büro kümmert sich um:

 

  • Befrei­ung vom Semesterticket
  • Bezu­schus­sung des Semestertickets
  • Hilfe beim Verlust des Semes­ter­ti­ckets bzw. der Campuscard
  • Bera­tung und Hilfe bei der Antragstellung

Neues aus dem Referat

Kontakt

Semes­ter­ti­cket­büro

Juli­ette, Vikto­ria, Elias, Jack­son, Fran­kie
semesterticket@studis-bht.de

Leitung: Daniel, Marco
verkehr@studis-bht.de

Haus Gauß, Raum B126
Beuth Hoch­schule für Tech­nik Berlin
Luxem­bur­ger Straße 10

13353 Berlin

Tele­fon: 030 4504 50 40