Kultur x3

Das Studentenwerk hält derzeitig drei kulturelle Veranstaltungen bereit, die wir euch nicht vorenthalten wollen

 

podiumensa

podiumensa_15

Künstlerinnen und Künstler aufgepasst!
Hattet ihr schon immer den Traum eure Werke einen großen und vielfältigen Publikum zur Schau stellen zu können? Mit ein bisschen Glück könnte dieser Traum bald in Erfüllung gehen, denn podiumensa – die Ausstellungsreihe des Kulturbüro im Berliner Studentenwerk – bietet drei ausgewählten Studenten die Möglichkeit einer kostenfreien Einzelausstellung (Dauer 1 Semester).

Egal was ihr studiert und was für einer Kunstrichtung ihr verfallen seit, was zählt sind gute künstlerische Arbeiten.
Also sucht eure besten Werke zusammen, nutzt die Chance und bewerbt euch!

Bewerbungsschluss ist am 31. August 2015.

Mehr dazu unter:
www.podiumensa.de
offizielles Facebook-Event

 

MIXIT!

MixIT_15

Egal ob Zauberei, Kabarett, Tanz, Gesang oder etwas ganz anderes – MixIT! sucht sie, die Talente der Berliner Studierenden.
Eine Jury aus Fachleuten wird aus allen Bewerbungen die Kandidaten und Kandidatinnen auswählen, die am 5. November 2015 ihr Talent auf der Bühne im Studentenhaus am Steinplatz vortragen dürfen. Mitmachen lohnt sich, denn die besten drei Vorstellungen winken Preise im Gesamtwert von 2.250 Euro!

Bewerbungsschluss ist am 31. August 2015.

Mehr dazu unter:
www.mixit-kleinkunst.de
offizielles Facebook-Event

 

food’n culture Ostafrika

20150521_RZ_FnC_Plakat_A2.indd

Ostafrikanische Studierende stellen Küche und Kultur ihrer Regionen vor. Sie bereiten Spezialitäten zu, alle gemeinschaftlich essen.
Außerdem zeigen sie Tanz, Mode und Musik ihrer Jugendkulturen und regionale Künste.

Wann: Freitag, 3. Juli 2015 | 19 – 23 Uhr
Wo: Mensa HU Süd Eingang zur Coffeebar Ecke Universitätsstraße/Dorotheenstraße
Karten: 4 Euro an der Abendkasse ab 18.30 Uhr
Reservierungen: kultur@studentenwerk-berlin.de

Gesucht werden außerdem noch helfende Hände fürs Dekorieren und Servieren, die das bereits bestehende interkulturelle Team aus afrikanischen und deutschen Studierenden unterstützen möchten.
Bei Interesse werdet euch an: kultur@studentenwerk-berlin.de!

Mehr dazu unter:
www.foodandculture.de
offizielles Facebook-Event